Schlagwort-Archive: talkingisover

Verschwörungstheorien bis zur Verharmlosung

Nachdem am vergangenen Samstag, dem 19.09. erstmals antifaschistisches Engagement dazu führte, dass eine NPD-Kundgebung in Heiligenstadt nicht am geplanten Ort stattfinden konnte, überschlagen sich förmlich die Meldungen in der Lokalpresse. So waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bahnhof und dem Stadtgebiet Heilbad Heiligenstadts rechte Tags und Symbole aufgetaucht. Das ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, wie aggressiv die circa 40 Nazi-Hools aus dem benachbarten Kyffhäuser- bzw. Unstruht-Hainich-Kreis, sowie dem Eichsfeld-Kreis selbst rund um die Kundgebungen der NPD und den Blockaden in der Nähe des Förderzentrums aufgetreten sind. Bis in den späten Abend zog eine etwa 15-köpfige Gruppe Nazis durch die Stadt. Weiterlesen

Getaggt mit , ,

Talking is over!

header

Die „besorgten Rassisten“ in Heilbad Heiligenstadt wollen am Samstag zwei weitere Kundgebungen abhalten. Diesmal hat die NPD diese angemeldet, es dürfte jedoch zur personellen Überschneidung mit den Teilnehmenden der Demo gegen die Verlegung des Förderzentrums geben . Wir berichteten kürzlich erst über die Entwicklung in der Stadt. Das antifaschistische Bündnis Talking is over ruft nun zu entschlossenen Protesten dagegen auf. Desweiteren soll eine dynamische Demo am 25. September der Situation vor Ort als Antwort dienen. Wir unterstützen den Aufruf des Bündnisses dazu:
Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,