Schlagwort-Archive: Eichsfeldtag

No Heimat! – Diesmal wirklich.

Weshalb wir in diesem Jahr nicht an den Aktionen gegen den Heimattag teilnehmen.

Bald ist es wieder soweit: Ein Sportplatz wird symbolisch besetzt, danach werden Bühne und Zelt trotzdem aufgebaut. Der Heimattag steht an, das xte Mal in Folge.
In den vergangenen Jahren ist deutlich geworden, dass weder die Stadt Leinefelde noch die vom Bündnis gegen Rechts Eichsfeld herbeifantasierte Zivilgesellschaft vor Ort die Absicht haben, sich ernsthaft mit dem hiesigen Naziproblem auseinanderzusetzen. Es werden keinerlei Schritte unternommen, die NPD-Veranstaltung zu unterbinden. Deshalb werden wir uns in diesem Jahr weder an den Gegenaktionen beteiligen noch zur Teilnahme an diesen aufrufen. Weiterlesen

Getaggt mit , ,

Redebeiträge zum Eichsfeldtag nun online

apheader-web

Hi, wir haben unsere Redebeiträge, welche auf der noheimat-Demo gegen den Eichsfeldtag der NPD zu hören waren, nun auf Soundclound hochgeladen. Nachhören könnt ihr sie hier.
Enjoy it! ♥

Getaggt mit , , ,

Vorbereitungen und Zusammenfassung zum Eichsfeldtag

header-facebook

Schon übermorgen soll in Leinefelde zum vierten Mal das Nazi-Fest Eichsfeldtag stattfinden. Was wir eigentlich so in der letzten Zeit getrieben haben und was ihr noch an Infos benötigt, um am Samstag die Demo erfolgreich zu überstehen, seht ihr hier auf einen Blick.

Weiterlesen

Getaggt mit ,

Interview mit Monsters Of Göttingen

Am 17. Mai veranstalten Thorsten Heise und seine Konsorten von der NPD Eichsfeld erneut ein Rechtsrockkonzert in Leinefelde. Auch dieses Jahr ruft ein Bündnis aus Anwohner_innen, Kirchen und linken Gruppen zu einer Gegendemonstration auf. Wie es so ums Eichsfeld bestellt ist und warum eine linke Organisierung hier wichtig ist, erzählt uns die neugegründete Gruppe “association progrès”.  Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,

Am internationalen Tag gegen Homophobie: Auf die Straße gegen den „Eichsfeldtag“ der NPD in Leinefelde!

header-facebook

Wir veröffentlichen und unterstützen hiermit den Aufruf des noheimat-Bündnisses gegen den „Eichsfeldtag“ der NPD.

Am 17.5. ist es wie­der so weit: zum vier­ten Mal in Folge fin­det der “Eichs­feld­tag” in Lei­ne­fel­de statt. Dies­mal lau­tet das Motto: „Na­tio­na­le Po­li­tik in die Par­la­men­te!“. Die Pro­tes­te gegen das Na­zi­fest in sol­len die­ses Jahr auf brei­te­re Füße ge­stellt wer­den: Zum einen möch­ten wir als wei­te­res Thema die Si­tua­ti­on der Ge­flüch­te­ten im Land­kreis Eichs­feld kri­ti­sie­ren, ins­be­son­de­re die Ver­hält­nis­se um das Flücht­lings­heim Brei­ten­wor­bis. Zum an­de­ren ist der 17. 05 aus­ge­rech­net der Tag gegen Homo- und Trans*pho­bie, wes­we­gen wir zu einem Queer­block auf­ru­fen.
Weiterlesen

Getaggt mit , , ,