Das Verschweigen der Kritiker – Über den Vortrag von Klaus Blees zu Critical Whiteness an der Universität Göttingen und seine autoritären Kritiker

Kritik an Critical Whiteness wird von einigen Teilen der neuen antirassistischen Linken versucht mit allen Mitteln zu verhindern oder im Nachgang zu diffamieren. Ähnlich auch im Nachhinein zu einem Vortrag von Klaus Blees diesen Januar an der Universität Göttingen. Kritik an seinem Vortrag erscheint uns selbst wichtig, wie sich im Weiteren zeigen wird, aber die …

Advertisements

Formelhaft und leer

„Erinnerungen […] sind Geister, die zwischen Leben und Tod wandeln.“ – Definitorische Annäherungen an Erinnerung Erinnerung scheint weder ganz in der Vergangenheit zu liegen noch Teil der Gegenwart zu sein. Sie liegt zwischen diesen Dimensionen und bildet eine eigene Sphäre aus, die die beiden anderen miteinander verbindet.2  Sowohl Positives als auch Negatives kann erinnert werden. …

Gemeinsam rumopfern – Gedenkveranstaltungen im Eichsfeld

„Nach alter Manier“ – Deutsche Gedenkkultur im Eichsfeld Uli Krug hatte Recht, als er schrieb: „Die „Wiedergutmachung der Deutschen“ funktioniert imaginativ als Wiedergutmachung der Vorfahren.“1 In der beschaulichen Region Eichsfeld wird dieses Phänomen des deutschen Gedenkens nur allzu gut sichtbar. Die verstreuten Gemeinden reihen sich jedes Jahr erneut in endlos lange Traditions-Marathons ein. Dabei geht …

Zum Fehlen von Kritik – Eine Veranstaltungsreihe zum Thema fehlender Debatten

In den letzten Jahren ist uns innerhalb der Linken immer wieder aufgefallen, dass es ein großes Manko in Sachen Formulierung von Kritik gibt: Linke Gruppen dümpeln eher in ihrer eigenen Suppe und man streitet sich kaum noch über die Inhalte. Die einzige inhaltliche Auseinandersetzung scheint darin zu bestehen, sich auf Klowänden des örtlichen AZ zu …

Offener Brief: Aufforderung zur Ausladung von Laurie Penny und Jakob Augstein

Mit Befremden haben wir, die UnterzeichnerInnen dieses Schreibens, zur Kenntnis genommen, dass neben Hochkarätern wie Gerhard Schröder oder Jimi Blue Ochsenknecht auch Laurie Penny und Jakob Augstein im Rahmen des Göttinger Literaturherbstes 2016 auftreten werden. Letzterer sprach bereits öfters im Literarischen Zentrum, was schon 2013 eine Göttinger Gruppe zu Protesten vor Ort veranlasste. Immer wieder …