Flüchtlingsrat vergibt Gemeinheitspreis im Umgang mit Geflüchteten

Winner

Der Thüringer Flüchtlingsrat hatte Anfang August darum gebeten, Gruppen, Initiativen oder Einzelpersonen sowohl für den Preis für herausgehobenes Engagement für die Rechte von Flüchtlingen und für den Preis für die größtmögliche Gemeinheit im Umgang mit Flüchtlingen zu nominieren. Daraufhin hat unter anderem unsere Gruppe einen Vorschlag eingereicht und für letzteren Preis Landrat Werner Henning (CDU) und die Fraktion der CDU im Eichsfelder Kreistag vorgeschlagen.

Nun hat sich der Flüchtlingsrat entschieden. Zunächst möchten wir der Initiative Solidarität mit Flüchtlingen in Suhl herzlich gratulieren. Kontinuierliches Arbeiten und eine klare Kante gegen rassitische Hetze zeichnen das Engagement der Gruppe aus.

Den Preis für die größtmögliche Gemeinheit holt unterdessen die CDU-Fraktion im Kreistag mit Werner Henning als Landrat ins Eichsfeld.
Der Flüchtlingsrat hat einen offenen Brief dazu verfasst, der sich zu lesen lohnt. Zusätzlich dazu gibt es eine Postkarte aus dem „Heim ohne Mängel“, die dem Eichsfelder Landratsamt zugesandt werden kann und sollte. Als Termin für die Übergabe des Preises war der 25.09.2014 vorgeschlagen. Der Landrat lehnte selbstverständlich wie angekündigt ab.

Wir danken dem Flüchtlingsrat dafür, die Diskussion über die Zustände im Heim Breitenworbis voranzutreiben und bitten euch, Postkarte und offenen Brief den entsprechenden Empfängern zuzusenden.

Advertisements
Getaggt mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: