Aktiv (werden) gegen Nazis – Phase 2: Landtagswahledition

 

Aktiv werden gegen Nazis - Phase 2In den nächsten 4-5 Wochen plant die Thüringer NPD insgesamt 87 neonazistische Kundgebungen im Rahmen ihres Landtagswahlkampfes, davon sind 4 Kundgebungen im Eichsfeld. Am 15.8.2014 und am 26.08.2014 will die NPD in Leinefelde und Heiligenstadt Kundgebungen abhalten. Wir wollen uns auch diesmal den Neonazis in den Weg stellen, deswegen rufen wir dazu auf, den NPD Wahlkampf nicht unbeantwortet zu lassen. Kommt am 15.08. und am 26.08 nach Heiligenstadt und Leinefelde und lasst uns den Nazis zeigen, das sie nirgendwo willkommen sind.

Auch in diesem Landtagswahlkampf probiert die NPD mit einer großen Wahlkampftour auf Stimmenfang zu gehen und ihr menschenverachtendes Weltbild zu verbreiten. Die Nazis wollen sich als besonders “volksnahe” Kümmerer-Partei geben, die das “Ohr an der Masse” hat. Doch statt ernsthaften Lösungsvorschlägen für das Problem Kapitalismus werden selbstverständlich weitere Ausgrenzungsstrukturen und völkische Szenarien ausgebaut oder herbei gewünscht. Dass Nationalismus, Rassismus und sexistische Geschlechterrollen, sowie veraltete Vorstellungen von Familie und Zusammenleben keinesfalls zukunftsweisend sind, steht für uns außer Frage.

Dabei sieht es mal wieder nicht rosig aus für die NPD Thüringen. Bei der letzten Landtagswahl schrammte die Partei knapp an der 5%-Hürde vorbei. Dieses Ergebnis werden sie wohl kaum wiederholen können. Bei derzeitigen Umfragen liegen sie gerademal noch bei 2 – 3% und werden den Einzug in den Landtag wohl wieder einmal verpassen. Trotzdem gilt es, sich den menschenverachtenden Steinzeitideologien, die auf dem Recht des Stärkeren beruhen und jedes zivilisatorische Konstrukt mit Füßen treten, in den Weg zu stellen.

Wir werden nicht zulassen, dass die Menschen, die noch vor ein paar Tagen bei einem bundesweiten Naziaufmarsch in Bad Nenndorf die Front gebildet haben, nun versuchen, unsere Straßen und Städte zu erobern!

Nationalismus ist keine Alternative!
Fight Nazis now!

15.08.2014
11.30 Uhr, Leinefelde, Zentraler Platz
14.30 Uhr, Heiligenstadt, Wilhelmstraße

26.08.2014
12.00 Uhr, Leinefelde, Bahnhofstraße/Kaufland
14.30 Uhr, Heiligenstadt, Sperberwiese/Rewe

 

Update (14.08.2014): Das Eichsfelder Bündnis gegen Rechts hat mittlerweile Kundgebungen für den 15.08. angemeldet. In Leinefelde geht’s um 11 Uhr am Bahnhof los, in Heiligenstadt um 14 Uhr auf dem Marktplatz.

 

Advertisements
Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: